VERTRAGSGESTALTUNG

STREITBEILEGUNG

GESCHÄFTSSTRATEGIE

WAS IST TRILEGIS?

TRILEGIS ist das Projekt dreier Rechtsanwälte, die grenzüberschreitend tätig sind. Die „Drei“ steht dabei für:

  • das Dreiländereck Schweiz – Deutschland – Frankreich – und deren unterschiedliche Rechtsordnungen;
  • eine dreifache, auf Ausbildung und Erfahrung beruhende Perspektive: Externer Rechtsanwalt – Inhouse Counsel – Mediator;
  • eine rasche, pragmatische und gründliche Beratung;
  • faire, transparente und berechenbare Kosten;
  • einen Mehrwert durch breit gefächerte Expertise, die schnell und koordiniert abgerufen werden kann.

WAS BIETET TRILEGIS?

Ein breites Spektrum an Rechts- und Strategieberatung im deutschen, französischen und schweizerischen Wirtschaftsrecht sowie im EU-Gemeinschaftsrecht und im chinesischen Recht. Mit unseren Mandanten pflegen wir eine langfristige, kontinuierliche Partnerschaft – aber wir können auch als „Feuerwehr“ agieren, falls gewünscht.

Wenn Sie also zum Beispiel:

  • das Geistige Eigentum Ihres Unternehmens in China schützen möchten;
  • einen Mitarbeiter Ihrer ausländischen Niederlassung entlassen wollen und er Ihnen eine bestimmte Prozedur vorgeben will;
  • erwägen, einen großen Liefervertrag mit einem außereuropäischen Unternehmen nach Schweizer Recht abzuschließen;
  • fragen, wie Sie die compliance mit dem sich laufend ändernden EU-Gemeinschaftsrecht sicherstellen können;
  • für die verschiedenen Rechtsfragen Ihres Unternehmens einen festen Ansprechpartner möchten, der sich zuverlässig darum kümmert, ohne dass Sie extra jemanden einstellen müssen

…dann können wir Ihnen den Mehrwert bieten, den Sie suchen.

WER IST TRILEGIS?

Dr. iur. Klaus Beck

Klaus Beck studierte Rechtswissenschaften in Berlin und Mandarin in Kunming. In Deutschland als Anwalt zugelassen, hat er in Hamburg zu einem wirtschaftsrechtlichen Thema promoviert. An der Hochschule Darmstadt absolvierte er eine Zusatzausbildung zum zertifizierten Mediator. Während eines längeren China-Aufenthalts war er u.a. Projektleiter und Rechtsberater eines Beratungsunternehmens, Leiter der Niederlassung einer politischen Stiftung und Mitarbeiter der deutschen Botschaft. Klaus Becks Tätigkeitsschwerpunkt liegt in der Beratung von in- und ausländischen Mandanten in allen Fragen des nationalen und internationalen Wirtschaftsrechts. Der geographische Fokus liegt dabei auf Asien und insbesondere China. Er begleitet bei Transaktionen, Investitionen, unternehmerischer Zusammenarbeit und Niederlassungen vor Ort. Neben einem Blog zum chinesischen Recht hat er an verschiedenen Veröffentlichungen mitgewirkt und hält regelmäßig Vorträge.

Arbeits- und Konversationssprachen: Deutsch, Englisch, Chinesisch, Italienisch und Französisch.

Hinterlassen Sie Rechtsanwalt Dr. Beck eine Nachricht.


Dr. iur. Klaus Beck

Klaus Beck studierte Rechtswissenschaften in Berlin und Mandarin in Kunming. In Deutschland als Anwalt zugelassen, hat er in Hamburg zu einem wirtschaftsrechtlichen Thema promoviert. An der Hochschule Darmstadt absolvierte er eine Zusatzausbildung zum zertifizierten Mediator. Während eines längeren China-Aufenthalts war er u.a. Projektleiter und Rechtsberater eines Beratungsunternehmens, Leiter der Niederlassung einer politischen Stiftung und Mitarbeiter der deutschen Botschaft. Klaus Becks Tätigkeitsschwerpunkt liegt in der Beratung von in- und ausländischen Mandanten in allen Fragen des nationalen und internationalen Wirtschaftsrechts. Der geographische Fokus liegt dabei auf Asien und insbesondere China. Er begleitet bei Transaktionen, Investitionen, unternehmerischer Zusammenarbeit und Niederlassungen vor Ort. Neben einem Blog zum chinesischen Recht hat er an verschiedenen Veröffentlichungen mitgewirkt und hält regelmäßig Vorträge.

Arbeits- und Konversationssprachen: Deutsch, Englisch, Chinesisch, Italienisch und Französisch.

Hinterlassen Sie Rechtsanwalt Dr. Beck eine Nachricht.


Dr. iur. Klaus Beck

Dirk Heinzemann

Dirk Heinzemann studierte Jura an den Universitäten von Augsburg und Turin (Italien) sowie der ILO in Genf (Schweiz). Vorher erwarb er den Diplom- Verwaltungswirt FH bei der Sozialversicherung in Kassel.
Seit 2002 ist er als Rechtsanwalt zugelassen. Von 2003 bis 2014 war er für einen Wirtschaftsverband tätig in der arbeitsrechtlichen und wirtschaftsrechtlichen Beratung mittelständischer Unternehmen.
Im Jahr 2015 machte er sich als Rechtsanwalt in Freiburg selbständig. Seine Beratung ist stark mittelstandgeprägt und damit sehr pragmatisch und konkret. Sie umfasst neben dem Individual und Kollektivarbeitsrecht die wirtschaftsrechtliche Vertragsgestaltung von typischen Vertriebs- und Einkaufsvereinbarungen über LOI , QSV bis zu Geheimhaltungsvereinbarungen national und international. Er spricht fließend Englisch, Italienisch, Spanisch und Französisch.

Hinterlassen Sie Rechtsanwalt Heinzemann eine Nachricht.

cf7-form shortcode key error, unable to find form

Dirk Heinzemann

Dirk Heinzemann studierte Jura an den Universitäten von Augsburg und Turin (Italien) sowie der ILO in Genf (Schweiz). Vorher erwarb er den Diplom- Verwaltungswirt FH bei der Sozialversicherung in Kassel.
Seit 2002 ist er als Rechtsanwalt zugelassen. Von 2003 bis 2014 war er für einen Wirtschaftsverband tätig in der arbeitsrechtlichen und wirtschaftsrechtlichen Beratung mittelständischer Unternehmen.
Im Jahr 2015 machte er sich als Rechtsanwalt in Freiburg selbständig. Seine Beratung ist stark mittelstandgeprägt und damit sehr pragmatisch und konkret. Sie umfasst neben dem Individual und Kollektivarbeitsrecht die wirtschaftsrechtliche Vertragsgestaltung von typischen Vertriebs- und Einkaufsvereinbarungen über LOI , QSV bis zu Geheimhaltungsvereinbarungen national und international. Er spricht fließend Englisch, Italienisch, Spanisch und Französisch.

Hinterlassen Sie Rechtsanwalt Heinzemann eine Nachricht.

cf7-form shortcode key error, unable to find form

Dirk Heinzemann

Dr. iur. Dorothea Seckler LL.M. (Leicester)

 

Dorothea Seckler studierte – nach einer Ausbildung zur Redakteurin – Rechtswissenschaften in Erlangen und Bayreuth (Promotion), erwarb einen Master of Law (LL.M.) im europäischen Recht an der Universität Leicester und absolvierte eine Zusatzausbildung an der Hochschule Darmstadt zur zertifizierten Mediatorin.
Bisherige Arbeitsorte: Nürnberg – Wien – Brüssel – Zürich – Basel – Zug – Paris. Dorothea Seckler ist als Rechtsanwältin in Deutschland und in der Schweiz zugelassen und Mitglied der Rechtsanwaltskammer Paris (EU-Liste). Tätigkeitsschwerpunkte: Wettbewerbs- und Kartellrecht, IP, M&A, Verhandlung und Gestaltung komplexer, internationaler Verträge, vor allem mit Bezügen zum schweizerischen und französischen Recht und zum EU-Gemeinschaftsrecht. Diverse Veröffentlichungen.

Arbeits- und Konversationssprachen: Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Niederländisch.

Hinterlassen Sie
Rechtsanwältin Dr. Seckler eine Nachricht.


Dr. iur. Dorothea Seckler LL.M. (Leicester)

 

Dorothea Seckler studierte – nach einer Ausbildung zur Redakteurin – Rechtswissenschaften in Erlangen und Bayreuth (Promotion), erwarb einen Master of Law (LL.M.) im europäischen Recht an der Universität Leicester und absolvierte eine Zusatzausbildung an der Hochschule Darmstadt zur zertifizierten Mediatorin.
Bisherige Arbeitsorte: Nürnberg – Wien – Brüssel – Zürich – Basel – Zug – Paris. Dorothea Seckler ist als Rechtsanwältin in Deutschland und in der Schweiz zugelassen und Mitglied der Rechtsanwaltskammer Paris (EU-Liste). Tätigkeitsschwerpunkte: Wettbewerbs- und Kartellrecht, IP, M&A, Verhandlung und Gestaltung komplexer, internationaler Verträge, vor allem mit Bezügen zum schweizerischen und französischen Recht und zum EU-Gemeinschaftsrecht. Diverse Veröffentlichungen.

Arbeits- und Konversationssprachen: Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Niederländisch.

Hinterlassen Sie
Rechtsanwältin Dr. Seckler eine Nachricht.


Dr. iur. Dorothea Seckler (LL.M.)

Stephan Ulbrich

Stephan Ulbrich studierte Rechtswissenschaften in Freiburg und ist in Deutschland als Rechtsanwalt zugelassen. An der Zweisicht Akademie absolvierte er eine Weiterbildung zum Wirtschaftsmediator. Schwerpunkte: Aufbau und Leitung von Rechtsabteilungen (Erfahrung als Leiter Recht in diversen Unternehmen mit bis zu 1.500 Mitarbeitern), Verhandlungsführung und Strategie, interne Prozessoptimierung, internationale Werkliefer- und Lieferverträge, Qualitätsmanagement, Automotive, Start-up Strategieberatung.
Neben seiner Tätigkeit als Rechtsanwalt ist Stephan Ulbrich ehrenamtlicher Leitender Syndikus der Association for Wildlife Protection e.V.

Arbeits- und Konversationssprachen: Deutsch, Englisch und Französisch.

Hinterlassen Sie
Rechtsanwalt Ulbrich eine Nachricht.


Stephan Ulbrich

Stephan Ulbrich studierte Rechtswissenschaften in Freiburg und ist in Deutschland als Rechtsanwalt zugelassen. An der Zweisicht Akademie absolvierte er eine Weiterbildung zum Wirtschaftsmediator. Schwerpunkte: Aufbau und Leitung von Rechtsabteilungen (Erfahrung als Leiter Recht in diversen Unternehmen mit bis zu 1.500 Mitarbeitern), Verhandlungsführung und Strategie, interne Prozessoptimierung, internationale Werkliefer- und Lieferverträge, Qualitätsmanagement, Automotive, Start-up Strategieberatung.
Neben seiner Tätigkeit als Rechtsanwalt ist Stephan Ulbrich ehrenamtlicher Leitender Syndikus der Association for Wildlife Protection e.V.

Arbeits- und Konversationssprachen: Deutsch, Englisch und Französisch.

Hinterlassen Sie
Rechtsanwalt Ulbrich eine Nachricht.


Stephan Ulbrich

JOURNAL

Die neue EU-Datenschutzgrundverordnung

Deutschland, Europäische Union, International

Ab dem 25. Mai 2018 gilt in der gesamten EU eine neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Die meisten von uns haben daher in den letzten Tagen Mitteilungen von ihren Banken, sozialen Netzwerken, und anderen Dienstleistern erhalten, die über entsprechende Änderungen informieren und zu erneuten Zustimmungen auffordern. Zugegeben kein einmaliger Vorgang, und daher vielleicht gleich wieder aus dem…

Schweiz: Massiv verschärfte Kartellrechtspraxis – über die Grenzen hinaus

International, Schweiz

Aufgrund eines (einzigen) Urteils des Schweizerischen Bundesgerichts („BG“) hat sich seit 2017 die Kartellrechtspraxis in der Schweiz massiv verschärft. Und: Die schweizerischen Wettbewerbshüter sollen sogar über die Grenzen hinaus aktiv werden können, wenn die „Möglichkeit“ besteht, dass durch eine bestimmte Vertragsklausel oder Geschäftspraxis der Wettbewerb in der Schweiz beeinträchtigt wird. Das „Gaba-Urteil“ Die Schweizerische Wettbewerbskommission…

Verhandlungen in langjährigen Lieferbeziehungen – Fluch oder Segen?

Inhouse

Teil 1: Die Vorbereitungsphase Die Wirtschaft wächst national wie international – allen Ankündigungen von Strafzöllen oder sogar angeblich drohenden „Wirtschaftskriegen“ zum Trotz – immer weiter zusammen. Die Wertschöpfungskette basiert heute auf einem komplexen Geflecht aus Zulieferern, Veredlern und Verarbeitungsunternehmen, wechselseitige Abhängigkeiten nehmen zu. Sicher geglaubte Machtpositionen können sich dabei sehr schnell verschieben. Viele Unternehmen reagieren…

Impressum

Impressum

TRILEGIS · Projekt folgender Rechtsanwälte, Angaben nach Telemediengesetz (TMG):

Rechtsanwalt Dr. Klaus U. Beck

(USt-ID: DE292453690)

Goethestraße 42, 79100 Freiburg
Telefon: +49 761 36307446
Telefax: +49 761 36301949
Email: info(a)beckadvo.com
Internet: www.beckadvo.com

Zuständige Aufsichtsbehörde/Kammer: Rechtsanwaltskammer Freiburg, Bertoldstr.44, 79098 Freiburg. Berufsbezeichnung: Rechtsanwalt (verliehen in der Bundesrepublik Deutschland).
Haftpflichtversicherung: Allianz Deutschland AG, Königinstr. 28, 80802 München. Die Haftpflichtversicherung gilt weltweit und schließt die Beratung zu ausländischem Recht mit ein.

Rechtsanwältin Dr. Dorothea Seckler, LLM

(USt-ID: CHE-114.372.460)

Bahnhofstrasse 16, CH-6300 Zug
Telefon: +41 41 7293667
Telefax: +41 41 7293668
Email: info(a)secklerlegal.com
Internet: www.secklerlegal.com

Zuständige Aufsichtsbehörden/Kammern:

  • In Deutschland: Rechtsanwaltskammer Nürnberg, Fürther Straße 115, 90429 Nürnberg (Befreiung von der Kanzleipflicht gemäß § 29a II BRAO)
  • In der Schweiz: Obergericht des Kantons Zug, Anwaltsregister, Kirchenstrasse 6, CH-6300 Zug

Berufsbezeichnung: Rechtsanwältin (Bundesrepublik Deutschland; Kanton Zug (CH), mit Geltung für die gesamte Eidgenossenschaft). Haftpflichtversicherungen:

  • Deutschland: AFB GmbH, Kaistrasse 13, D-40221 Düsseldorf
  • Schweiz: AXA Winterthur, Thurgauer Strasse 36/38, CH-8050 Zürich

Die Haftpflichtversicherungen gelten weltweit und schliessen die Beratung zu ausländischem Recht ein.

Rechtsanwalt Stephan Ulbrich

(USt-ID: DE280389906)

Eschbachweg 1, 79102 Freiburg
Telefon: +49 176 64902472
Telefax: +49 761 15430159
Email: info(a)anwalt-ulbrich.de
Internet: www.anwalt-ulbrich.de

Zuständige Aufsichtsbehörde/Kammer: Rechtsanwaltskammer Freiburg, Bertoldstr.44, 79098 Freiburg. Berufsbezeichnung: Rechtsanwalt (verliehen in der Bundesrepublik Deutschland). Haftpflichtversicherung: HDI Versicherung AG, HDI-Platz 1, 30659 Hannover. Die Haftpflichtversicherung schließt die Beratung zu EU-Recht mit ein.

Berufsrechtliche Regelungen:

Deutschland:

  • Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO)
  • Berufsordnung für Rechtsanwälte (BORA)
  • Fachanwaltsordnung (FAO)
  • Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG)
  • Gesetz über die Tätigkeit europäischer Rechtsanwälte in Deutschland (EuRAG)
  • Berufsregeln der Rechtsanwälte der Europäischen Union (CCBE)
  • Strafgesetzbuch (StGB)
  • Partnerschaftsgesellschaftsgesetz (PartGG)
  • Rechtsdienstleistungsgesetz (RDG)

Schweiz:

  • Bundesgesetz über die Freizügigkeit der Anwältinnen und Anwälte (BGFA)

Die genannten Gesetze können zum Teil über das Internetportal der Bundesrechtsanwaltskammer (http://www.brak.de) unter dem Menüpunkt „Informationspflichten gemäß § 5 TMG“ sowie über das Internetportal des Bundesjustizministeriums (www.bmj.de) abgerufen werden.

Online-Streitbeilegung / Online Dispute Resolution (ODR):

Aufgrund Verordnung (EU) Nr. 524/2013 sind Rechtsanwälte als Unternehmer verpflichtet, auf die Möglichkeit der Online-Streitbeilegung (Online-Dispute-Resolution) für Verbraucher hinzuweisen. Die Online-Schlichtungs-Plattform finden Sie hier: https://webgate.ec.europa.eu/odr/

Streitbeilegungsverfahren:

Ab dem 01.02.2017 sind Rechtsanwälte verpflichtet, auf die Möglichkeit der Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren bei der Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft in Berlin hinzuweisen. Alternativ können Sie eine Vermittlung durch die jeweils zuständige Rechtsanwaltskammer (Freiburg bzw. Nürnberg) erbitten.

Inhaltlich Verantwortliche gemäß § 55 Abs. 2 RStV:

Dr. Klaus U. Beck (Anschrift s.o.)
Dr. Dorothea Seckler (Anschrift s.o.)
Stephan Ulbrich (Anschrift s.o.)

Haftungshinweis:

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Diese Seite und deren Inhalt sind urheberrechtlich geschützt. Jegliche Vervielfältigung, Verbreitung oder sonstige geschützte Nutzung darf nur durch vorherige Erlaubnis der oben benannten Verantwortlichen erfolgen.

Die auf dieser Webseite dargestellten Beiträge dienen lediglich der Information und stellen keine Rechtsberatung dar.

Datenschutzerklärung:

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de Nähere Informationen hierzu unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de bzw. unter http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html Zudem haben wir auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert Hierdurch wird sichergestellt, dass eine Erfassung der IP-Adressen nur anonymisiert erfolgt(sog. IP-Masking).

Datenschutz

Datenschutzerklärung für die Website

TRILEGIS

 

1. Name und Kontaktdaten der für die Verarbeitung Verantwortlichen:

Die im Impressum genannten Rechtsanwälte, unter den dort genannten Koordinaten. Kein Erfordernis eines betrieblichen Datenschutzbeauftragten (je einzeln sowie gesamt < 10 Mitarbeiter).

 

2. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck der Verwendung:

 Beim Aufrufen der Website www.trilegis.com werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

  • IP-Adresse des anfragenden Rechners,
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs,
  • Name und URL der abgerufenen Datei,
  • Website, von der aus der Zugriff erfolgt (referrer-URL),
  • verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name Ihres Access-Providers.

Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website,
  • komfortable Nutzung unserer Website, Auswertung der Systemsicherheit und –stabilität.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

Darüber hinaus setzen wir beim Besuch unserer Website Cookies und analytic tools ein. Nähere Erläuterungen dazu erhalten Sie unter den Ziff. 4 und 5 dieser Datenschutzerklärung.

 

3. Weitergabe von Daten

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt. Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

  • Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
  • die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,
  • für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie
  • dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.

 

4. Cookies und Analytic Tools

Wir setzen auf unserer Seite Cookies ein. Hierbei handelt es sich um kleine Dateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone o.ä.) gespeichert werden, wenn Sie unsere Seite besuchen. Cookies richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an, enthalten keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware.

In dem Cookie werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben. Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir dadurch unmittelbar Kenntnis von Ihrer Identität erhalten. Der Einsatz von Cookies dient einerseits dazu, die Nutzung unseres Angebots für Sie angenehmer zu gestalten. So setzen wir sogenannte Session-Cookies ein, um zu erkennen, dass Sie einzelne Seiten unserer Website bereits besucht haben. Diese werden nach Verlassen unserer Seite automatisch gelöscht.

Darüber hinaus setzen wir ebenfalls zur Optimierung der Benutzerfreundlichkeit temporäre Cookies ein, die für einen bestimmten festgelegten Zeitraum auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Besuchen Sie unsere Seite erneut, um unsere Dienste in Anspruch zu nehmen, wird automatisch erkannt, dass Sie bereits bei uns waren und welche Eingaben und Einstellungen sie getätigt haben, um diese nicht noch einmal eingeben zu müssen.

Zum anderen setzten wir Cookies ein, um die Nutzung unserer Website statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes für Sie auszuwerten (siehe Ziff. 5). Diese Cookies ermöglichen es uns, bei einem erneuten Besuch unserer Seite automatisch zu erkennen, dass Sie bereits bei uns waren. Diese Cookies werden nach einer jeweils definierten Zeit automatisch gelöscht.

Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen sowie der Dritter nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO erforderlich. Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neuer Cookie angelegt wird. Die vollständige Deaktivierung von Cookies kann jedoch dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Website nutzen können.

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de Nähere Informationen hierzu unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de bzw. unter http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html Zudem haben wir auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert Hierdurch wird sichergestellt, dass eine Erfassung der IP-Adressen nur anonymisiert erfolgt(sog. IP-Masking).

 

5. Betroffenenrechte

Sie haben das Recht:

  • gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht hier erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;
  • gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer hier gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer hier gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
  • gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und hier die Daten nicht mehr benötigt werden, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
  • gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
  • gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen und
  • gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Kanzleisitzes wenden. Beachten Sie jedoch bitte, dass der Kanzleisitz von SECKLER LEGAL ausserhalb der Europäischen Union liegt (6300 Zug, Schweiz).

 

6. Widerspruchsrecht

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird. Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an einen der im Impressum genannten Rechtsanwälte.

 

7. Datensicherheit

Diese Website verwendet innerhalb des Website-Besuchs das verbreitete SSL-Verfahren (Secure Socket Layer) in Verbindung mit der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe, die von Ihrem Browser unterstützt wird. In der Regel handelt es sich dabei um eine 256 Bit Verschlüsselung. Falls Ihr Browser keine 256-Bit Verschlüsselung unterstützt, wird stattdessen auf die 128-Bit v3 Technologie zurückgegriffen. Ob eine einzelne Seite dieses Internetauftrittes verschlüsselt übertragen wird, erkennen Sie an der geschlossenen Darstellung des Schüssel- beziehungsweise Schloss-Symbols in der unteren Statusleiste Ihres Browsers.

Diese Website bedient sich im Übrigen geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Die Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

 

8. Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Mai 2018.

Durch die Weiterentwicklung unserer Website und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf der dieser Website abgerufen und ausgedruckt werden.